Wofür steht Calibas?

«Calibas», unser Vereinsname setzt sich zusammen aus «Cali» (Calisthenics, die Sportart, die wir ausüben) und «Bas» (Beider Basel, das Gebiet, indem wir trainieren). Der seit 2015 gegründete Verein besteht aus Personen unterschiedlichen Alters und Herkunft, die eine Passion teilen: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht.

Mit dem Gedanken, dass das Training in der Gruppe mehr Spass macht, fanden sich schnell Leute, die dazu bereit waren, einen Verein zu gründen. Seit es den Verein gibt wurden wöchentlich Trainings organisiert, im Sommer besonders oft im Freien. Aus einer Interessengemeinschaft wurden schnell Freunde, die auch privat immer mehr unternahmen. Im Jahr 2016 bekam Calibas viele neue Mitglieder. Es wurden Workshops organisiert, erfolgreich an landesweiten Meisterschaften teilgenommen und sogar eine eigene Merchandising Kollektion kreiert.

Besonders stolz sind wir, dass die öffentlichen Anlagen in Reinach (Mischeliquartier) und Aesch (Löhrenacker) von Personen aus unserem Verein lanciert und geplant wurden. Unser Ziel für die Zukunft ist es, mehr treue und motivierte Mitglieder zu finden, welche die «Streetworkout Culture» mit uns leben.


Wöchentliches Hallentraining: Donnerstag 20:00 bis 22:00, Primarschule Aumatt in Reinach 4153, obere Turnhalle.
Möchtest du mitmachen, uns besuchen oder an einem Probetraining teilnehmen, dann schreibe uns hier eine Nachricht.



Hallentraining

Hallentraining Aumattschulhaus Donnerstag 20:00-22:00

Zurzeit findet wegen Maskenpflicht kein Training statt.


Mehr

Soul of Gym 2020

Wieder einmal trat das Calibas-Duo Cedric und Raoul am alljährlichen Turnspektakel Soul of Gym in Liestal auf.

Mehr

Was ist Calisthenics?

Die Calisthenics (griechisch: καλός, kalos „schön“, „gut“ und σθένος, sthenos „Kraft“) bzw. Kalisthenie sind eine Form des körperlichen Trainings, das eine Reihe von einfachen, oft rhythmischen Bewegungen beinhaltet und für die nur das eigene Körpergewicht genutzt wird. Trainingsgeräte und Zubehör werden im Allgemeinen nicht benötigt.


Mehr